Menu

Die Kinderoper Papageno aus Wien


Die Kinderoper Papageno aus Wien
0 Comments

Am 22. Februar waren die Sänger der Kinderoper Papageno für einen Workshop zu Gast an der HES.

Zuvor hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht intensiv mit der „Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart beschäftigt. Es wurden u.a. Lieder gesungen, Referate präsentiert, Stabpuppen gebastelt und Rollen gelernt.

Nachdem Kinder des vierten Schuljahres am Aufführungstag mit Kostümen und Requisiten ausgestattet wurden, erarbeiteten die Sänger mit ihnen einige Szenen der „Zauberflöte“. Bei der anschließenden Präsentation wurden weitere Kinder aus dem Publikum spontan ins Geschehen integriert. Alle Schülerinnen und Schüler sangen im „Sklaven-Chor“. Lachende und leuchtende Kinderaugen von der ersten bis zur letzten Minute und ein lang anhaltender Applaus beschreiben und honorieren diesen humorvollen Opernworkshop.

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert